Ihre aktuelle externe IP Adresse:

Ihre externe IP-Adresse: 54.160.245.121

Ihr externen HOST-Name / DNS-Name: ec2-54-160-245-121.compute-1.amazonaws.com

Externe IP Adresse ermitteln:

Sie fragen sich vielleicht, wie wir hier Ihre externe IP-Adresse ermitteln können? Das ist ganz einfach: Sie haben unsere Web-Seite aufgerufen und deshalb kennt unser Webserver Ihre externe IP-Adresse, da unser Webserver wissen muss, an welche Adresse er die Antwort schicken muss. Beispielsweise in PHP ist die externe IP-Adresse in der Variablen $_SERVER['REMOTE_ADDR'] gespeichert.

  

Interne IP Adresse selber herausfinden:

Sie können Ihre interne IP-Adresse auch selber herausfinden. Unter Windows klicken Sie dazu auf Ihre Netzwerkverbindung und wählen "Status->Details":

Unter IPv4-Adresse sehen Sie Ihre aktuelle interne IP-Adresse. Diese Adresse ist nur innerhalb Ihres internen Netzes ansprechbar und nicht von außerhalb. Interne bzw. private IP-Adressen verwenden besondere Adressebereiche z.B. 192.168.x.x. Typischerweise wird die IP-Adresse automatisch von Ihrem Router vergeben. Diese kann sich also auch immer ändern, wenn Sie beispielsweise das Gerät ausschalten und dann wieder einschalten.

Die auf der Abbildung angezeigte IP Adresse des Standardgateways ist die IP-Adresse Ihres Routers. Wenn Sie nun eine Anfrage auf eine externe IP-Adresse starten (z.B. Aufruf einer URL in Ihrem Web-Browser), dann wird diese Anfrage an das Standard-Gateway übermittelt. In der Kommunikation nach außen in das Internet verwenden Sie dann die oben angegeben externe IP-Adresse (54.160.245.121), damit der aufgerufene Web-Server die Antwort entsprechend an diese öffentlich zugängliche Adresse senden kann.